Ich bin klimaakitiv

Meine Sonne speichere ich - Selbstversorger mit Solarstrom

Batteriespeichersysteme für Solarstrom spielen für die intelli­gente elektrische Selbstversorgung mit Strom eine zentrale Rolle.

Die Stromerzeugung durch die PV-Anlage und der Strombe­darf eines Haushaltes (oder eines Betriebes) folgen unter­schiedlichen Zeitprofilen. So steigt z. B. der Strombedarf eines Haushalts in den Abendstunden deutlich an, wenn die PV-Anlage keinen Strom mehr liefert. Mit einem Speicher kann man dann den tagsüber nicht benötigten Solarstrom nutzen, wenn er wirklich gebraucht wird.

Somit kann der Eigenverbrauchsanteil des selbst erzeugten Stroms im Haushalt gesteigert und damit die Strombezugskosten gesenkt werden.

Für die Auswahl des richtigen Speichersystems sind mehrere Faktoren relevant, über die wir Sie gern beraten und Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen.

 

Werden Sie klimaaktiv!

 

Jetzt aktiv werden und Herbstangebot sichern!


5,6 kWp Dachanlage mit Solarspeicher

bestehend aus:

- Qualitäts-Photovoltaikmodule

- Montagesystem

- Solar-Wechselrichter

- Solarspeichersystem

- Solarkabel

 

Gesamtpreis 10.500 €*

*ohne Montage der Anlagenkomponenten


In fünf Schritten zum Selbstversorger mit Solarstrom

Schritt 1

Wir beraten Sie persönlich und besprechen gemeinsam die Vorteile einer Solaranlage mit Speichersystem. Unsere Mitarbeiter prüfen zudem alle Gegebenheiten vor Ort, um die Solaranlage optimal zu planen.

 

Schritt 2

Sie bekommen von uns ein auf Ihre Bedürfnisse angepasstes Angebot inkl. ortsgebundener Ertragssimulation.

 

Schritt 3

Sind alle Fragen um Ihre Solaranlage besprochen, dann stellen wir für Sie den Netzantrag beim zuständigen Netzbetreiber.

 

Schritt 4

Wir installieren Ihre Solaranlage mit Speichersystem und weisen Sie in die Technik der Anlage ein. Die Solaranlage wird dem Energieversorger fertig gemeldet und an das öffentliche Netz angeschlossen.

 

Schritt 5

Jetzt sind Sie klimaaktiv und nutzen Ihren eigenen günstigen Strom. Sollten Sie Strom produzieren, den Sie selbst nicht verbrauchen, verkaufen Sie diesen an den Energieversorger zu den Bedingungen des jeweils gültigen EEG's.

 


klimaaktive